Hotel Saratz

Winter-
Perlen

Langlauf
Pauschale
ab 2 Nächte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bestellungen
Die vom Käufer aufgegebene Bestellung wird in der Regel innert 24 Stunden bestätigt. Bis zu der Bestätigung hat der Kunde die Möglichkeit den Auftrag zu verändern oder zu stornieren. Innerhalb der gleichen Frist können wir dem Käufer auch mitteilen, dass wir die von ihm bestellte Ware nicht liefern können.

2. Zahlungsbedingungen und Preise
Die Zahlung im Online-Shop ist per Rechnung sowie Kreditkarte möglich. Für das Porto gelten die allgemein verbindlichen Tarife der Post sowie deren Dienstleitung und Angebot im In- und Ausland.

3. Lieferung
Das Hotel Saratz kann für die Unzustellbarkeit oder verspätete Auslieferung von Produkten keine Haftung übernehmen, wenn die Ursache eine falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers oder Zollprobleme sind.

4. Warenprüfung
Der Käufer hat die Ware bei Ankunft auf die Vollständigkeit zu überprüfen. Sollten Mängel oder Unvollständigkeit vorhanden sein, ist jene innert 3 Werktagen nach der Ankunft beim Hotel Saratz zu melden. Bei einem Mangel, sind Sie zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist die Mangelbeseitigung durch die Ersatzlieferung nicht gelöst, kann eine Herabsetzung des Kaufspreises abgemacht werden oder der Vertrag wird im gegenseitigen Einvernehmen rückgängig gemacht. Im Falle der Lieferung von verderblichen Waren wie z. B. Salsiz, Nusstorten etc., verjähren die Gewährleistungsansprüche nach Ablauf des aufgedruckten Haltbarkeitsdatums.

5. Datenschutz
Die durch den Bestellprozess erhobenen Daten werden ausschliesslich zum Zweck einer vollständigen Auftragserfüllung sowie deren Bearbeitung eingesetzt und werden nicht an Dritte weitergeleitet.

6. Urheberrechte & Rechtshinweis
Alle Rechte (Text, Bilder und Grafiken) der Website www.saratz.ch behalten wir uns vor. Der gesamte Inhalt darf ohne schriftliche Zusage der Geschäftsleitung des Hotel Saratz weder kopiert, noch veröffentlicht oder zum Eigengebrauch verwendet werden. Das Hotel Saratz gibt keine Garantie für die Richtigkeit seiner Website wie z. B. fehlerhafte oder unvollständige Angaben.

Als Gerichtstand gilt Pontresina, Schweiz.