Tipps & Ausflüge

Glacier Express und Bernina Express

Zwei weltbekannte Bahnstrecken, die durch einzigartige Alpenlandschaften führen: Der Glacier Express bringt Sie auf einer Tagesreise von den Bündner Alpen durch Täler, Schluchten und über zahlreiche Brücken nach Zermatt im Wallis. Mit dem Bernina Express hingegen geht die Fahrt Südwärts – über den Berninapass bis zum mediterranen Tirano in Italien.

www.rhb.ch

 

Nationalpark

Der einzige Nationalpark der Schweiz umfasst eine Fläche von 170,3 km2 mit 80 km Wanderwegen, die den Besucher in eine unberührte Wald-, Berg- und Felslandschaft entführen. Die einmalige Tierwelt mit einem hohen Wildbestand lockt vor allem im Herbst mit der Hirschbrunft. Geniessen Sie die Geräusche und die Gerüche der Natur auf einer individuellen oder geführten Wanderung durch den Park. Informationen und eine optimale Vorbereitung auf die Erforschung des Parks erhalten Sie im neuen Nationalparkzentrum in Zernez.

 

www.nationalpark.ch

 

Postautofahrt nach Soglio (Bergell)

Auf 1815 m beginnen in Maloja die zahlreichen Serpentinen, die sich auf 32 km um 1482 m bis nach Chiavenna hinunter schlängeln. Während der gemächlichen Fahrt mit dem Postauto nähert man sich dem südlich anmutenden Bergell mit seinen markanten Bondasca Bergen und dem Piz Badile. Auf einer sonnigen Terrasse gelegen, empfängt Sie das Bergdorf Soglio mit seinen steinernen Bauernhäusern, den alten Herrenhäusern (Palazzi) und ausgedehnten Kastanienwäldern.

 

www.postauto.ch/graubünden

 

Val Müstair (Münstertal)

Die Ofenpassstrasse führt mitten durch die dichten Wälder des Schweizerischen Nationalparks ins Val Müstair. Das Südtal strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und zieht Besucher mit dem Kloster St. Johann, einem Weltkulturerbe der UNESCO, an. Die milden Temperaturen und die intakten Dorfkerne zählen als weitere Anziehungspunkte.


www.val-muestair.ch

 

Kutschenfahrten

Das gemächliche Traben am Flusslauf und duftenden Alpenrosen entlang und immer tiefer in die Gebirgskerben hinein hat etwas Meditatives. Bei Ankunft auf der Sonnenterrasse sind die Sinne wohlig durchgeschaukelt und bereit für eine kulinarische Stärkung, um den Weg zurück unter die Füsse zu nehmen - beispielsweise durchs Rosegtal, das Fextal oder den Stazerwald.

Kutschenfahrten