Hotel Saratz

Hotel SaratzPortrait

Ein Hotel voller Überraschungen und Gegensätze

Das Hotel Saratz ist vom 7. Juni bis 19. Oktober 2019
und vom 5. Dezember 2019 bis 13. April 2020 geöffnet.

Sportlich, casual und preiswert: In der ruhigeren Zeit zwischen Sommer- und Wintersaison 2019, vom 20. Oktober bis 4. Dezember 2019, wird im Hotel Saratz in Pontresina erstmals das Konzept «Hotel S» umgesetzt. Während rund sechs Wochen bietet sich den Gästen die Gelegenheit, den Komfort und die Kernleistungen des Hotels zu einem Spezialpreis ab 99 Franken zu geniessen.

Das Hotel Saratz (4 Sterne Superior) im Zentrum von Pontresina mitten in der Ferienregion Engadin St. Moritz steckt voller Überraschungen und Gegensätze. Wellness, Minigolf, Tennis, zwei Sonnenterrassen, ein 35'000 Quadratmeter grosser Hotelpark und jede Menge Gaumenschmaus warten darauf, von den Gästen entdeckt zu werden.

Das Hotel Saratz ist elegant aber familiär, modern und doch charmant - und in der Kombination von Alt und Neu verströmt es vor allem eins: Atmosphäre. Hier vereinen sich modernes Lebensgefühl mit Engadiner Hoteltradition, Grandezza mit Design, Natur mit Architektur. Echte Werte für ein Ferienerlebnis in einzigartiger Umgebung. 

Übrigens: Gemäss dem aktuellen Rating der „SonntagsZeitung“ vom 26. Mai 2019 belegt das Hotel Saratz Platz 8 auf der Rangliste der besten Familienhotels der Schweiz. Das Saratz gehört, gemäss der Sonntagszeitung auch zu den besten schweizer 4-Sterne Winterhotels.

Alles auf einen BlickDaten & Fakten

Direktion: Yvonne Urban und Martin Scherer
Eröffnung:
 1865 als Pension, 1875 Erweiterung zum Hotelbetrieb; Neueröffnung nach Umbau und Erweiterung: 1996
Zimmer: 93 Zimmer, 186 Betten
GDS CODE:
Sabre: YX58578
Amadeus: YXZJVSAR
Galileo/Apollo: YXC1688
Worldspan: YXSMVSH

Quality - our passion

Diesen Leitsatz des Schweizer Tourismus-Verbandes hat sich auch das Hotel Saratz auf die Fahnen geschrieben. 

Wir geben jeden Tag unser Bestes für unsere Gäste und versuchen, uns stetig zu verbessern. Vom Schweizer Tourismus-Verband wurden wir darum mit dem Q3-Siegel ausgezeichnet.

Seit Juli 2010 sind wir darüber hinaus nach ISO 9001:2015 zertifiziert.

 

 

Restaurants

  • elegantes Jugendstil Restaurant
  • Szenenbeiz Pitschna Scena mit Sonnenterrasse
  • Fondue- und Raclettestübli La Cuort
  • Kaminbar mit Sonnenterrasse

Innen- und Aussenräume

  • Hotelhalle (150 Personen)
  • Salon Rouge (30 Personen)
  • Belle Epoque (40 Personen)
  • Sela Roseg (30 Personen)
  • 35'000 qm Hotelpark
  • 2 Sonnenterrassen (40 und 60 Personen)
  • Richard Strauss Pavillion
  • Café Bagnera am beheizten Aussenpool (100 Personen)

Seminarräume

  • Sela Morteratsch (51 qm)
  • Sela Languard (38 qm)
  • Sela Niculò (60 qm)

Sport & Freizeit

  • Minigolf
  • Tennis (Sandplatz, outdoor)
  • Boccia, Schach, Tischtennis
  • Fitnessraum
  • Beheiztes Freibad mit Kinderbecken (200 qm) - Sommer
  • Hallenbad mit Whirlpool (70 qm) und heller Liegehalle
  • Wellness (Hamam, Dampfbad, Sauna, Ruheraum, Massage und Kosmetik)
  • 3 Spielplätze, Kindergarten
, Teeny Corner
  • kostenloser Mountainbikeverleih
  • E-Bikes von Stromer (gegen Gebühr)

Parkplätze / Garage

Parkplätze stehen in der hoteleigenen Tiefgarage sowie direkt vor dem Hotel zum Preis von CHF 17.-/Nacht zur Verfügung (am Abreisetag bis 11 Uhr). Gerne nehmen wir Vorreservierungen entgegen.

Transfer

Gerne holen wir Sie nach Vereinbarung kostenlos vom Bahnhof Pontresina ab.

Umwelt, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz


Im Oktober 2012 wurde das Hotel Saratz nach der Norm Arbeits- und Gesundheitsschutz OHSAS 18001:2007 zertifiziert.

Seit Juli 2010 ist das Hotel Saratz nach der Umweltnorm 14001:2004 zertifiziert.
 Ausgezeichnet von Hotelleriesuisse als "Green living Hotel".

 

 

 

Gemeinsam erfolgreichUnsere Partner

Swiss Wellness Hotels

Für ihre Gäste zelebrieren die Schweizer Wellness Hotels und Wellness Destinationen die hohe Kunst nachhaltiger Erholung: Fern von Stress und Hektik setzen sie auf das Zusammenspiel aussergewöhnlicher Bäder, ausbalancierter Gesundheitskonzepte und aktiver Entschleunigung inmitten der einzigartigen Schweizer Natur.

MEHR INFORMATIONEN

Private Selection Hotels

Private Selection Hotels ist das Gütesiegel für 59 privat geführte Erstklass- und Luxushotels mit Charme in touristisch interessanten Regionen Europas. Familiäre Atmosphäre und höchste Dienstleistungsqualität sowie ein attraktives Angebot für Freizeitaktivitäten in- und outdoor und regionale Produktverwertung zeichnen die Hotels aus.

MEHR INFORMATIONEN

Engadin Golf Hotels

Das Engadin ist ein Paradies für Golf-Liebhaber. In Samedan (5 km), Zuoz (15 km) und in St. Moritz (6 km) finden Gäste tolle Golfplätze in direkter Umgebung.

Profitieren Sie dabei als Saratz-Gast von 20% Green-Fee-Ermässigung auf den genannten Golfplätzen.

MEHR INFORMATIONEN

Ladies & Gentlemen serving Ladies & GentlemenUnser Saratz Team

Yvonne Urban und Martin Scherer

Gastgeber 

Das Gastgeberpaar führt mit Leidenschaft das Hotel Saratz und widmet sich einsatzfreudig der Leitung eines motivierten, geschulten sowie loyalen Teams von ca. 85 Mitarbeitern aus zahlreichen Nationen.

Stolz setzt sich das gesamte Team für unvergessliche Ferien vieler Stammgäste sowie neuer Gäste ein.

Tel. +41 81 839 40 00

Daniela Räbsamen

Vizedirektorin & F&B Manager

Daniela Räbsamen ist seit September 2018 im Hotel Saratz.
Nach ihrer Lehre zur Köchin suchte Daniela die Nähe zu ihren Gästen und entschied sich operativ im Servicebereich eines Restaurants tätig zu werden. In den letzten 7 Jahren arbeitete sie im Chesa Rosatsch als Restaurantleiterin.

Daniela Räbsamen kümmert sich im Saratz vorrangig um die individuelle Gästebetreuung, die Optimierung aller Serviceabläufe und um den Einkauf.

Tel. +41 81 839 40 00
d.raebsamen@saratz.ch

 

 

Esther Binkert

Human Resources & Quality Manager 

«Esther Binkert gehört seit dem 1. Oktober 2019 zum Saratz Team.
Als Personalfachfrau mit eidg. Fachausweis und Erfahrungen in der Hotellerie kümmert sie sich professionell um sämtliche Belangen im Personalbereich sowie auch um die Umsetzung interner Prozessrichtlinien und die Einhaltung der Qualitätsstandards.»

Tel. +41 81 839 40 00 
e.binkert@saratz.ch 

Giovanni Caruso

Küchenchef

Giovanni Caruso konnte in den Wintermonaten 2018 die Verantwortung zum Küchenchef übertragen werden. Seine deutsch-italienischen Wurzeln nehmen Einfluss auf die zubereiteten Gerichte - ein Mix aus mediterraner Kochkunst und traditionellen Gerichten kombiniert mit regionalen Produkten des Engadins.

Tel. +41 81 839 40 00
g.caruso@saratz.ch  

Christina La Grotta

Chef de Réception

Christina La Grotta ist seit März 2019 unsere Chef de Réception. Im Saratz hat sie die Möglichkeit erhalten ihr Fachwissen und Können als Chef de Réception unter Beweis zu stellen. Sie zeichnet sich für alle operativen und administrativen Arbeiten an der Réception unseres Hauses verantwortlich.

Tel. +41 81 839 40 00
c.lagrotta@saratz.ch

Giacomo di Dio

Restaurantleiter Jugendstil

Giacomo di Dio ist Schweizer und stammt aus Lugano. Er besuchte die Hotefachschule in Luzern und absolvierte alle seine drei Pflichtpraktika im Hotel Saratz unter anderm im Restaurant. Seit 2018 ist Giacomo di Dio zurück im Hotel Saratz, zunächst als Bankettkoordinator und seit dem 01. Juni als Restaurantleiter im Jugendstilsaal.

Tel. +41 81 839 40 00
restaurant@saratz.ch

Sibylle Mehmann

Leiterin Bankett & Event

Seit April 2019 kümmert sich Sibylle Mehmann als Ansprechpartnerin um die operativen sowie administrativen Belange bei Banketten & Events. Ihr Aufgabenbereich bezieht sich nicht nur auf die Räumlichkeiten des Hotel Saratz, sondern beinhaltet ebenso die Organisation von Grossveranstaltungen im „Rondo“ Kongress-und Kulturzentrum.

Tel. +41 81 839 40 00
s.mehmann@saratz.ch

Patrick Falk

Chef de Bar

Patrick Falk, gelernter Restaurantfachmann, mit Wurzeln von der Ostsee, wurde 2011 Teil des Saratz Teams. Er unterstützte zuerst das Team im Jugendstilsaal tatkräftig und konnte Dank sehr guten Leistungen sowie Interesse an neuen Aufgaben an die Hotelbar wechseln. Er entdeckte dort seine Liebe zu Cocktails und Gin Variationen. Im Sommer 2015 wurde er zum Chef de Bar befördert und führt mit Stolz ein vierköpfiges Bar Team.

Tel. +41 81 839 40 00
hotelbar@saratz.ch

Sandro Grazioli

Technischer Leiter

Der gebürtiger Italiener absolvierte seine Ausbildung zum Installateur und Sanitär. Im Jahr 2002 übernahm er die Verantwortung und Leitung eines 4-köpfigen Technik Teams. Zusammen kümmern sie sich um die gesamte Infrastruktur des Hotel Saratz inklusive dem 35‘000m2  grossen Hotelpark sowie zwei Mitarbeiterhäusern.

Tel. +41 81 839 40 00
s.grazioli@saratz.ch

 

Anreise &Lage

Pontresina liegt im Dreieck zwischen Zürich, Milano und München. Ihr Ferienziel erreichen Sie bequem mit der Rhätischen Bahn, über das gut ausgebaute Strassennetz oder auf dem Luftweg.

Auto

Mit dem Auto erreichen Sie das Engadin von überall aus der Schweiz, Italien, Deutschland, Österreich - bequem und sicher. Beispiele von Distanzen und Entfernungszeiten:

  • Zürich - Pontresina: 200 km, 3 Stunden
  • Milano - Pontresina: 175 km, 3 Stunden
  • München - Pontresina: 300 km, 4 Stunden
  • Basel - Pontresina: 250 km, 4 Stunden

Bei Schneetreiben ist eine Überfahrt über die Pässe nur mit Ketten
oder 4x4-Fahrzeugen gestattet. Es empfiehlt sich die Benutzung der Autoverladmöglichkeit des Vereinatunnels von Klosters ins Unterengadin.
Schauen Sie auf die Strassenzustandskarte der Pässe.

Bahn

Die Reise mit der Rhätischen Bahn (RhB) ab Chur - Tiefencastel - Engadin gehört mit ihren Kehrtunnels und den schwindelerregenden Viadukten zu den malerischsten und bahntechnisch interessantesten in ganz Europa. Es besteht aber auch die Möglichkeit ab Landquart via Klosters - Vereina-Tunnel ins Engadin zu reisen. Somit gelangen Sie ab Zürich HB in 3 Stunden, 19 Minuten nach Pontresina. 

Flugzeug

Vom Engadin Airport aus haben Sie Flugverbindungen zu den internationalen Flughäfen von Zürich, Genf, Basel, Milano und München. Ebenso werden Air Taxi-Verbindungen zu vielen anderen nationalen und internationalen Destinationen unterhalten. Mehr unter www.engadin-airport.ch