Einmalige Erlebnisse in südlichsten Ecken Graubündens

Der Bernina-Trek ist eine Weitwanderung von SAC-Hütte zu SAC-Hütte – und ist noch viel mehr!

Vom Albulatal mit dem Piz Kesch und der UNESCO Welterbestrecke der Rhätischen Bahn (von Thusis bis Tirano), ins Juliergebiet mit seiner eindrücklichen Geologie und Ruhe, weiter zum Berninagebiet mit den bekannten Grössen wie Piz Palü, Piz Moteratsch und Piz Bernina samt dem weltbekannten Biancograt und den Schluss bildet das liebliche und warme Puschlav mit seiner unvergleichlichen Italianità. Da ist für jede Wanderin und jeden Wanderer etwas dabei!

Der Bernina Trek ist in 7 Etappen unterteilt. Die 5. Etappe führt durch Pontresina und bietet sich hervorragend als Zwischenstopp oder Ausgangspunkt an. 

ETAPPE 5: 

Wegbeschreibung: Chamanna da Tschierva - Val Roseg - Pontresina - Morteratsch - Chamanna da Boval

Strecke: 21.9 km

Dauer: 6:44 h

Aufstieg: 690 hm

Abstieg: 781 hm


Gut zu wissen:

Weitere Informationen über die einzelnen Etappen und Buchung der SAC Hütte(n): 

Frau Ursula Schranz, SAC Hütte Chamanna Coaz, bitte benutzen Sie das Reservierungsformular oder Telefon: +41 81 842 62 78

Webseite: https://bernina-trek.ch/routen/

 

Zurück zur Liste
  • Findet Statt Vom Juni bis Oktober
  • An Folgenden Tagen bei gutem Wetter
  • Dauer 1 bis 7 Tage
  • Alter ab 16 Jahre
  • Inklusivleistung individuelle Wanderung
  • Preis ab CHF 29 pro Person