Exkursion Nationalpark

Entdecken Sie den Schweizerischen Nationalpark und zugleich grösstes Wildnisgebiet bei einer geführten Wanderung von Juni bis Oktober 2021

Den ältesten Nationalpark der Alpen mit einem erfahrenem Guide entdecken

Sie möchten den Schweizerischen Nationalpark mit einem Guide entdecken, der Ihnen spektakuläre Tierbeobachtungen durchs Fernrohr ermöglicht? Kein Problem! Der Schweizerische Nationalpark bietet Ihnen eine Vielzahl von geführten Touren an. Die Guides vermitteln Ihnen spannende Begegnungen mit der Natur und ermöglichen Ihnen mit ihren Erläuterungen das Eintauchen in eine andere Welt.

Unsere Empfehlungen:

Tagesexkursion Margunet - Aussichtskanzel am Ofenpass 
Die Exkursion führt durch typische Bergföhrenwälder zur Alp Stabelchod – einer der weltweit am besten erforschten alpinen Weiden. Zwischen Edelweiss und Enzian steigen Sie hinauf zum überwältigenden Aussichtspunkt Margunet und halten Ausschau nach Hirschen und Gämsen. 

Tagesexkursion Val Trupchun - Wildarena der Alpen
Die Val Trupchun ist ein Eldorado für Tierbeobachter. Hier tummeln sich zahlreiche Rothirsche, Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere. Wer Glück hat, kann auch Bartgeier und Stein­adler bewundern – inklusive Blick in den Adlerhorst. Doch nicht nur Tierfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Die Val Trupchun beherbergt eine ausgesprochen artenreiche Pflanzenwelt
 


Gut zu wissen:

Exkursion Margunet

Daten: Jeden Dienstag vom 15. Juni bis 12. Oktober 2021

Dauer: 6-7 Stunden inklusive Mittagsrast
Höhendifferenz: 450m Auf- und Abstieg, Wanderdistanz 7 km 

Treffpunkt: 8.45 Uhr auf Parkplatz P8 (Postautohaltestelle Ofenpasslinie)

 

Exkursion Val Trupchun

Daten: Jeden Donnerstag vom 17. Juni bis 14. Oktober 2021

Dauer: 6-7 Stunden inklusive Mittagsrast
Höhendifferenz: 400m Auf- und Abstieg, Wanderdistanz 14 km 

Treffpunkt: 8.50 Uhr oberster Parkplatz beim Restaurant Prasüras (Haltestelle Engadinbus & Express Parc Naziunel).


Für beide Touren gilt:

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel! Fahrtziel Natur Graubünden bietet für diese Exkursion das Ticket «Einfach für retour Graubünden» an. Die Besucher lösen ein einfaches Ticket für den öffentlichen Verkehr und lassen es vor Ort beim Exkursionsleiter abstempeln. Damit ist dann das Billett für die Rückfahrt gratis. Das Angebot gilt ab einem Halteort in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto.

Ausrüstung: Wanderschuhe, Regen-, Wind- und Sonnenschutz, ausreichende Verpflegung, Feldstecher (Miete im Nationalparkzentrum in Zernez oder am Treffpunkt für CHF 10.– pro Tag)

Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen 

Die Exkursionen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Allfällige Absagen erfolgen telefonisch.


Preise:

Erwachsene CHF 35.–, Kinder bis 16 Jahre CHF 15.–, Familien (Kinder <16 J.) CHF 70.– 
Bezahlung an der Réception und Sie erhalten einen Voucher für die Tour!

Anmeldung bis zum Vortag 17 Uhr oder direkt über das Reservationsformular. 

Für grössere Gruppen werden auch Privatexkursionen angeboten. 

Weitere Informationen finden Sie unter nationalpark.ch/exkursionen

Zurück zur Liste
  • Findet Statt Vom Juni bis Oktober
  • An Folgenden Tagen Dienstag und Donnerstag
  • Dauer 6-7 Stunden
  • Alter keine Altersbeschränkung
  • Inklusivleistung Guide
  • Preis ab CHF 15 pro Person