Gletscherwanderung Palü - Die Rundtour unterhalb der 1000 Meter hohen Palü Nordwand. Von Juli bis Oktober bei guter Witterung!

Dem Piz Palü so nah 

Vom Berghaus Diavolezza aus wandern wir rund um den Piz Trovat bis auf den Persgletscher. Auf dem Weg haben wir einen herrlichen Blick auf den Berninapass mit dem Lago Bianco. Nach einer kurzen Trinkpause wandern wir weiter über den Persgletscher. Über uns thronen die imposanten Cambrenabrüche. Unter dem Felssporn des Crap Pers haben wir Zeit für eine Mittagspause im Banne des Piz Palü. Nach einer weiteren Stunde über den Gletscher erreichen wir die grosse Seitenmoräne und steigen über ein steilen Weg wieder zur Diavolezza hoch. Von der Aussichtsterrasse bestaunen wir nochmals unsere Rundtour und die atemberaubende Gletscherwelt des Berninamassivs.


Gut zu wissen:

Treffpunkt: 09:30 Bergstation Diavolezza beim Gletschertreff

Ausrüstung:

  • Hohe Berg- oder Wanderschuhe mit gutem Profil (Wichtig: Schuhe über den Knöchel.)
  • lange Hosen
  • Gore-Tex Regen- oder Windschutzjacke
  • Sonnenbrille / Sonnenschutz
  • dünne Handschuhe
  • Stöcke (1 Stock empfohlen)
  • Verpflegung für kleines Picknick

Falls benötigt, kann die Ausrüstung beim GoVertikal Shop ausgeliehen werden! 

Voraussetzung: Trittsicherheit und Kondition für eine fünfstündige Wanderung

Die Tour wird durch die Bergsteigerschule Pontresina durchgeführt!


Preise:

CHF 75 pro Person (gültig ab 10 Personen, max. 15 Personen pro Bergführer)

Zusatzkosten: Bergbahn Diavolezza, allfälliges Mietmaterial für z.B. hohe Wanderschuhe etc.  

Anmeldung und weitere Informationen über das Reservationsanfrage-Formular. 

Zurück zur Liste
  • Findet Statt Vom Juni bis Oktober
  • An Folgenden Tagen täglich
  • Dauer Ganzer Tag
  • Alter ab 8 Jahre
  • Inklusivleistung Führung durch professionellen Bergführer
    Grödel, Klettergurt
  • Preis ab CHF 75 pro Person