Sein | Portrait

Portrait

Eine legendäre Geschichte und viele begeisterte Gäste

Ein Engadiner Superior-Hotel wie es NICHT im Buche steht

Das Hotel Saratz gehört zu den Besten. In den Kategorien «Beste Schweizer 4-Sterne Winterhotels» und «Beste Familienhotels der Schweiz» belegt das Haus jeweils einen Platz in den Top Ten. Im Jahr 2020 hat es sogar den ersten Platz als bestes Familienhotel der Schweiz belegt, welches vom Connoisseur Circle organisiert wurde. Und das freut uns natürlich! Das 4 Sterne Superior Hotel Saratz liegt im Zentrum von Pontresina umgeben von einem 35'000 Quadratmeter grossen Hotelpark mitten im Engadin.

Ein gekonnter Spagat

Bekannt ist das Haus für seine spannende Mischung. Das Haus schafft mühelos den Spagat zwischen gehobener Qualität und lockerem Ambiente, Extravaganz und Familienfreundlichkeit. Nirgends sonst vereinen sich modernes Lebensgefühl mit Engadiner Hoteltradition, Grandezza mit Design, Natur mit Architektur und Lockerheit mit Luxus so, wie im Hotel Saratz. Echte Werte für ein Ferienerlebnis im einzigartigen Engadiner Hochtal.

Lesen Sie HIER die ganze Geschichte von den Sarazenen zum Hotel Saratz.

Daten und Fakten

Direktion: Yvonne Urban und Martin Scherer | Eröffnung: 1865 als Pension, 1875 Erweiterung zum Hotelbetrieb | 
Zimmer: 93 Zimmer, 186 Betten

Ein Engadiner Superior-Hotel wie es NICHT im Buche steht

Im Familienhotel geht’s rund!

Jede Menge Spass und ganz viele Abenteuer warten im Familienhotel Saratz, versprochen! Ja, manchmal sind Kinder unsere anspruchsvollsten Gäste. Während der Familienferien schenken wir ihnen besondere Beachtung auch bei der professionellen Betreuung. Mehr Informationen

Im Familienhotel geht’s rund!
Im Familienhotel geht’s rund!

Hotel S – Ein Erfolgsrezept geht in die zweite Runde.

In der ruhigeren Zeit zwischen Sommer- und Wintersaison, wurde im Hotel Saratz in Pontresina erstmals das Konzept «Hotel S»  im Jahr 2019 umgesetzt: Während rund sechs Wochen bot sich den Gästen die Gelegenheit, den Komfort und die Kernleistungen des Hotels zu einem Spezialpreis ab 99 Franken zu geniessen. Das kam sehr gut an, deshalb geht das Hotel S auch 2020 wieder an den Start, vom 18.10. – 26.11.2020.

Mehr Informationen

Hotel S – Ein Erfolgsrezept geht in die zweite Runde.
Hotel S – Ein Erfolgsrezept geht in die zweite Runde.

Kunst & Kultur im Engadin

Ob bekannte Künstler und Newcomer: Kunst hat im Hotel Saratz einen hohen Stellenwert. Saisonausstellungen von Kunstschaffenden beleben die Räumlichkeiten des Hotel Saratz, sind eine geschätze Plattform für die Künstlerinnen und Künstler und bereichern den Aufenthalt der Gäste um eine kreativ-kulturelle Note. Tauchen Sie in eine inspirierende Parallelwelt aus Formen, Farben, Techniken und Materialien.

Ausstellung

Die Ausstellung von Andrea Röthlin, Claude Seeberger-Bernhart, Philipp Käppeli und Charlie Lutz dauert von Mitte November 2020 bis Ende März 2021. Sie ist öffentlich und kann während den Öffnungszeiten des Hotels und der Restaurants besucht werden. Auf Anfrage finden Kunstführungen statt. Eine Voranmeldung ist erforderlich.

Vernissage

Sie sind herzlich eingeladen zur Vernissage am Freitag, 8. Januar 2021 um 18 Uhr

Einführung in die Ausstellung: Erika Saratz

Die Künstler werden bei der Vernissage anwesend sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Andrea Röthlin

lithographiert, aber nicht nur, sie interessiert sich für traditionelle Drucktechniken und versteht es, alte und neue Techniken zu verbinden. Dieses Experimentieren ermöglicht eine Fülle unterschiedlicher Ergebnisse. Sie bringt Wasser, Öle, Wachse und Pigmente zusammen, ein Spiel von Farbe, Licht und Schatten. Sparsame Blätter wechseln sich ab mit dichten, Fülle und Reduktion, Auflösung und Akzentuierung. Sie zeigen Momentaufnahmen äusserer Anschauung und innerer Zustände. Nicht zuletzt zeigt Andrea Röthlin einen lebendigen Umgang mit der Sprache. Wörter aus Blech korrespondieren mit der Umgebung. 

Claude Seeberger

erarbeitet komponierte Mitteilungen von Zärtlichkeit. Verletzlichkeit, Wunde. Trauma. Aufgewacht im Traum entfalten und finden sich Welten. Traurigkeit und Verspieltheit. Mensch und Tier. Rad und Wagen. Linie und Fläche. Fleisch und Stein. Baum und Boot. Das Zarte als Kraft gegen Macht. Gegen Gewalt. Durchscheinendes ist gleichsam Verborgenes. Sie kennt das Düstere und ahnt das Helle, Befreiende, Hoffnungsvolle in einer Intensität, die beredsam schweigt. Prägend für das Schaffen von Claude Seeberger sind Ereignisse der Gegenwart, karge Landschaften, sakrale Kunst der Romanik sowie die Bildersprache von Votivtafeln. Sie verwendet Acrylfarben auf MDF-Platten in verschiedenen Formaten.

Philipp Käppeli

sucht nach der Essenz seiner Wahrnehmungen welche sich ihm in einer reduzierten Bildsprache offenbart. In seinen skulpturalen Arbeiten sind es oft ausgesuchte Fundstücke, die ihm als Inspirationsquelle dienen und die er formal weiter entwickelt. Im Material Spuren belassen und neue Spuren setzen, den Zwischenraum wahrnehmen und ihn bewusst als Teil des Werkes zu betrachten sind elementare Teile in seinem Arbeitsprozess. Mehr die Form als die Farbe, mehr die Reduktion als das Üppige, mehr die Kraft in der Stille als das Laute und mehr die Abstraktion als das Gegenständliche umschreiben seine Schaffensweise und ziehen sich als persönliche Handschrift durch all seine Werke. Philipp Käppeli zeigt Skulpturen, Bilder und Fotografie.

Charlie Lutz

beschäftigt sich in seinen neuesten Arbeiten mit Acrylglas. Dabei wird das Material in seiner Oberfläche bearbeitet. Fragmente, organische Formen oder Spuren werden ins Material gefräst und eingefärbt. Die bearbeiteten Plexiglaselemente werden als Bildträger verwendet,  zu objekthaften Gegenständen zusammengesetzt oder in installativen Momenten in der Landschaft inszeniert. Thematisch arbeitet Lutz mit dem Sehen und dem Erkunden von Spuren, setzt in seinen Fragmenten Bezüge zum Mensch und seiner Umgebung. Er fragt danach, wie wir andere sehen und was wir erkennen können über sie und uns selbst. Grundsätzlicher noch, was Sehen heisst.
 

Unser Team

Yvonne Urban und Martin Scherer

Gastgeber

Das Gastgeberpaar führt mit Leidenschaft das Hotel Saratz und widmet sich einsatzfreudig der Leitung eines motivierten, geschulten sowie loyalen Teams von ca. 85 Mitarbeitern aus zahlreichen Nationen.

Stolz setzt sich das gesamte Team für unvergessliche Ferien vieler Stammgäste sowie neuer Gäste ein.

Tel. +41 81 839 40 00

Daniela Räbsamen

Vizedirektorin & F&B Manager

Daniela Räbsamen ist seit September 2018 im Hotel Saratz.
Nach ihrer Lehre zur Köchin suchte Daniela die Nähe zu ihren Gästen und entschied sich operativ im Servicebereich eines Restaurants tätig zu werden. In den letzten 7 Jahren vor ihrem Stellenantritt im Hotel Saratz arbeitete sie im Chesa Rosatsch als Restaurantleiterin.

Daniela Räbsamen zeigt im Hotel Saratz Verantwortung für die Administration der Restaurants, die Weinkarte, den Einkauf und das Controlling. Daneben vertritt sie die Direktion bei derer Abwesenheit.

Tel. +41 81 839 40 00
d.raebsamen@saratz.ch

Esther Binkert

Human Resources & Quality Manager

Esther Binkert gehört seit dem 1. Oktober 2019 zum Saratz Team.
Als Personalfachfrau mit eidg. Fachausweis und Erfahrungen in der Hotellerie kümmert sie sich professionell um sämtliche Belangen im Personalbereich sowie auch um die Umsetzung interner Prozessrichtlinien und die Einhaltung der Qualitätsstandards.

Tel. +41 81 839 40 00 
e.binkert@saratz.ch

Kari Walker

Küchenchefin

Die gebürtige Waliserin ist seit 2018 bei uns im Saratz als Sous-Chef und Chef Patissier tätig und seit Ende 2020 Küchenchefin. Als junge Frau ist Sie als Au-pair nach Deutschland gegangen um die Sprache zu lernen und hat anschliessend ihr Hobby zum Beruf gemacht. Nach ihrer Kochausbildung im 16 Punkte GM Romantik Restaurant Rottner wurde ihre Leidenschaft für das Kochen insbesondere für die Patisserie weiter entfacht. Es folgten mehrjährige Auslandsaufenthalte in verschiedenen namhaften Gault-Millau und Michelin Sterne Restaurants in denen Sie als Sous-Chef & Chef Patissier tätig war, bevor Sie zusammen mit Ihrem Ehemann nach Wales zurück ist um dort ihre zwei Kinder gross zu ziehen. Weiterhin haben sie 12 Jahre lang ihr gemeinsames Business "Symlog Foods" betrieben. Doch am Ende sind sie zurück in die schöne Schweiz und Kari darf ihren umfangreichen Erfahrungsschatz in unseren zwei Restaurants einbringen. Willkommen im Team!

Tel. +41 81 839 40 00
chef@saratz.ch

Bruno Miguel Carmo

Stellvertretender Küchenchef

Mit 14 Jahren ist der sympathische Portugiese in die Schweiz ausgewandert und kam ins Engadin. Dort hat er im Restaurant Chesa Pirani in La Punt unter der Obhut von Daniel Buhmann, Sternekoch und Restauranttester von 3+, seine erste Erfahrungen in der Gourmetküche sammeln können. Als das Restaurant verkauft werden musste, ist Bruno nach Pontresina gekommen und hat im Hotel Saratz als Gardemanger und Saucier gearbeitet. In den weiteren 12 Jahren hat er sich vom Chef de Partier, zum Junior Sous Chef, Sous Chef und im Oktober 2020 zum stellvertretenden Küchenchef weiterentwickelt. Am liebsten mag er die Mediterrane- und Gourmetküche und freut sich immer etwas Neues zu lernen. Seine Freizeit verbringt er gerne mit seiner Frau und seiner Tochter, sowie liebt er schnelle Autos. Danke für deine langjährige Treue und deinen Einsatz! 

Tel. +41 81 839 40 00
 

Sibylle Mehmann

Leiterin Bankett & Event

Seit April 2019 kümmert sich Sibylle Mehmann als Ansprechpartnerin um die operativen sowie administrativen Belange bei Banketten & Events. Ihr Aufgabenbereich bezieht sich nicht nur auf die Räumlichkeiten des Hotel Saratz, sondern beinhaltet ebenso die Organisation von Grossveranstaltungen im „Rondo“ Kongress-und Kulturzentrum.

Tel. +41 81 839 40 00
s.mehmann@saratz.ch

Christina La Grotta

Chef de Réception

Christina La Grotta ist seit März 2019 unsere Chefin de Réception. Im Saratz hat sie die Möglichkeit erhalten ihr Fachwissen und Können als Leiterin der Réception unter Beweis zu stellen. Sie zeichnet sich für alle operativen und administrativen Arbeiten an der Réception unseres Hauses verantwortlich.

Tel. +41 81 839 40 00
c.lagrotta@saratz.ch

Sandro Grazioli

Technischer Leiter

Der gebürtiger Italiener absolvierte seine Ausbildung zum Installateur und Sanitär. Im Jahr 2002 übernahm er die Verantwortung und Leitung eines 4-köpfigen Technik Teams. Zusammen kümmern sie sich um die gesamte Infrastruktur des Hotel Saratz inklusive dem 35‘000m2 grossen Hotelpark sowie zwei Mitarbeiterhäusern.

Tel. +41 81 839 40 00
s.grazioli@saratz.ch

Patrick Falk

Chef de Bar

Patrick Falk, gelernter Restaurantfachmann, mit Wurzeln von der Ostsee, wurde 2011 Teil des Saratz Teams. Er unterstützte zuerst das Team im Jugendstilsaal tatkräftig und konnte Dank sehr guten Leistungen sowie Interesse an neuen Aufgaben an die Hotelbar wechseln. Er entdeckte dort seine Liebe zu Cocktails und Gin Variationen. Im Sommer 2015 wurde er zum Chef de Bar befördert und führt mit Stolz ein vierköpfiges Bar Team.

Tel. +41 81 839 40 00
hotelbar@saratz.ch

Elda Aires

Restaurantleiter Jugendstil

Elda gebürtig aus Portugal hat im Hotel Saratz die Karriereleiter stetig bestiegen. Man könnte fast sagen vom Tellerwäscher zum Millionär, wenn man ihre Geschichte hört. Sie hat 2008 im Saratz als Spülerin angefangen und nach einem Jahr wurde Sie als Frühstückshilfe eingesetzt. Mit viel Fleiss und Geduld hat Sie sich vom Commis, zum Demi-Chef, Chef de Rang, Supervisor, Stellvertretende Restaurantleiterin und seit April 2020 zum Chef de Service weiterentwickelt. Zum Millionär hat es noch nicht ganz gereicht, aber sie ist auf dem besten Weg dahin.  

Tel. +41 81 839 40 00
restaurant@saratz.ch

Marvin Lemke

Chef de Service

Im Juni 2018 hat Marvin Lemke bei uns als stellvertrender Chef de Service angefangen. Nach einem kurzen Aufenthalt in Irland im Jahr 2019 ist dem gelernten Restaurantfachmann bewusst geworden, dass er gerne wieder ins Saratz zurück möchte. Seit der Sommersaison 2020 ist er nun bei uns als Chef de Service angestellt. Er ist als gut gelaunter Gastgeber in unserem trendigen Restaurant Pitschna Scena für das Wohl der Gäste und seines dreiköpfigen Teams verantwortlich. Schön bist du im Saratz Team!

Tel. +41 81 839 40 00
pitschna@saratz.ch

Matthias Aeberhard

F&B Coordinator

Seit Juni 2020 bei uns im Saratz Team ist Matthias, der aus der Bodenseeregion stammt. Als F&B Coordinator unterstützt er unsere F&B Managerin und Restaurantleiterin bei allen administrativen und operativen Belangen. Zuvor war Matthias knapp fünf Jahre als Teamleiter Service und Assistent der Geschäftsleitung in der Bever Lodge tätig und hat dort die Neueröffnung mitgestaltet. Ein Multitalent und somit genau richtig im Saratz! In seiner Freizeit geht er gerne Windsurfen und Mountainbiken. 

Tel. +41 81 839 40 00
restaurant@saratz.ch

Amela Mustajbegovic

Gouvernante

Mit langjährigen Erfahrungen als Gouvernante ist Amela Mustajbegovic seit Dezember 2019 für das Housekeeping verantwortlich. Mit viel Herzblut und Engagement motiviert sie ihr Team und sorgt für Sauberkeit und ein angenehmes Ambiente im ganzen Hotel Saratz.

Tel. +41 81 839 40 00
a.mustajbegovic@saratz.ch