Sein | Engadin Pontresina | Winter im Engadin

Winter im Engadin

Zauberhafte Landschaften

Wintertraum für Sportbegeisterte

Der Winter meldet sich im Engadin mit goldigen Arvenwäldern an. Jetzt wissen wir, es ist an der Zeit, die warmen Pullover auszupacken, die heisse Schokolade und das Feuerholz für die gemütlichen Kaminabende bereitzuhalten. Mit dem ersten Schnee verwandelt sich das Engadin in eine zauberhafte Winterlandschaft und in ein Eldorado für Wintersport-Enthusiasten.

Wintersport

350 km schneesichere Pisten, 180 km Langlauf-Loipen, 150 km Winterwanderwege, Schlittelwege, Angebote für Curling, Eislaufen, Bob und Skeleton, Pferdesport, Winter-Golf, Gleitschirmfliegen, Kitesailing, Cricket und zahlreiche Panoramarestaurants, Skihütten und Schneebars sorgen dafür, dass es den Gästen im Engadiner Winter nicht langweilig wird. Wintersport seit 150 Jahren, denn im benachbarten St. Moritz wurden 1884 bekanntlich die Winterferien erfunden.

www.pontresina.ch

www.engadin.ch

Wintertraum für Sportbegeisterte
Wintertraum für Sportbegeisterte

Das schneesichere Engadin

Langlaufen

Direkt vom Frühstücksbuffet auf eine der besten Langlaufloipen: Ab in's Rosegtal. Vielleicht reizt es Sie aber auch, einen Teil der bekannten Marathonstrecke und das legendäre Stück im Stazerwald zu probieren. Nehmen Sie den Bus Richtung Maloja und skaten Sie zurück nach Pontresina, wo im Hotel Saratz der Wellnessbereich, eine Sonnenterasse und ein reichhaltiges Mittagessen auf Sie warten.

Skifahren und Snowboarden

Den Skifahreren und Snowboardern empfehlen wir neben den weitläufigen Pisten auf der Corviglia und den abenteuerlichen Abfahrten auf Corvatsch die einzigartige Gletscherabfahrt von der Diavolezza nach Morteratsch. Die 10 km lange Piste führt auf dem Morteratschgletscher am Piz Palü vorbei und durch eine faszinierende Wildnis von Schnee und Eis.